Was wollen Kandidaten in einer Stellenanzeige sehen?

Veröffentlicht von

Ihre Stellenanzeige muss sehr klar über Ihr Unternehmen sein. Gehen Sie nicht davon aus, dass der Bewerber es weiß:

irgendetwas über Ihr Unternehmen
Irgendetwas über Ihr Produkt
Was Sie anders macht (oder Ihr EVP)
Warum andere mit oder für Sie arbeiten (d.h. Mitarbeitermotivation)

Diese Informationen müssen Sie in Ihre Stellenanzeige einweben, um die Phantasie und das Interesse des Bewerbers wirklich zu wecken.

Als Bewerber gefragt wurden: „Was ist für Sie der wertvollste berufsbezogene Inhalt?“, waren die Top-Antworten, die sie gaben:
i) Stellenbeschreibung

Dies ist oft die Einführung, die ein Kandidat in Ihr Unternehmen hat. Sie ist sehr wertvoll für den Bewerber, deshalb sollten Sie sich genau überlegen, wie Sie sie formulieren.
ii) Gehaltsspanne

Da die Vergütung ein wichtiger Bestandteil des Entscheidungsprozesses eines jeden Bewerbers ist, ist es überraschend, dass nur 22% der Arbeitnehmer Informationen zum Gehalt in ihrer Stellenbeschreibung angeben. Es ist etwas, das den Kandidaten wirklich wichtig ist, daher könnte es sich lohnen, zumindest eine Gehaltsspanne anzugeben (wenn Sie es nicht schon tun).
iii) Zusatzleistungen

Stellensuchende wollen wissen, welche Leistungen ein potenzieller Mitarbeiter bieten kann. Das kann alles sein, von der zahnärztlichen Versorgung bis hin zum Zugang zu Ihrer firmeneigenen Tischtennisplatte!
iv) Beispiele für Erfolg

Viele Stellensuchende möchten, dass Sie beschreiben, wie ein großartiger Mitarbeiter aussehen würde. Nur 33% der Arbeitgeber sprechen darüber, wie ihr idealer Mitarbeiter aussehen würde, also ist dies eine weitere Möglichkeit, wie Sie Ihre Stellenanzeige effektiver gestalten können.
v) Klarheit über den Karriereweg

Die Annahme eines Jobs ist ein großer Meilenstein im Leben eines Menschen. Bewerber suchen nach einem Verständnis für die verschiedenen Karrierewege, die ihnen zur Verfügung stehen, wenn sie diese Stelle annehmen würden.

Die Stelle muss als Sprungbrett in ihrer Karriere präsentiert werden, mit dem Potenzial, dass sie zu anderen Dingen übergehen können. Nur 49% der Arbeitgeber tun dies! Zeigen Sie die möglichen Karrierewege auf, die ein Bewerber von dieser Stelle aus verfolgen könnte, und die Leute werden garantiert Interesse zeigen.

Wenn Sie all dies zusammenbringen, haben Sie das Rezept für eine großartige Stellenanzeige, die dem Bewerber all die Informationen liefert, die für ihn als Stellensuchenden am wichtigsten sind.

Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf die Erstellung der perfekten Stellenanzeige werfen, nachdem wir nun die wichtigsten Komponenten kennen.

Erfahre mehr unter : https://personalturm.de/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.